Gesunde Lehre | Sound Doctrine

Achtung! Nichts für Leute mit empfindlichen Ohren! Nur für solche die die Wahrheit suchen! (2.Tim4,3-4)| Attention! Not for people with itching ears! Only for those seeking the truth! (2.Tim4:3-4)

Eine Griechisch-Studie bezüglich Huren und Hurern - in Arbeit (30% übersetzt)

Eine Griechisch-Studie bezüglich Huren und Hurern



Nachfolgend die Übersetzung der Datei von biblicaltruthresources.wordpress.com/2013/12/19/a-greek-study-on-whores-and-whoremongers-jesse-morrell/ (In Arbeit - falls du mir helfen könntest kannst du mir hier auf hier auf github helfen beim übersetzen helfen und anschliessend einen pull-request mit deinem übersetzungsvorschlag machen, anschliessend kann ich deine Übersetzung in diese Datei übernehmen)

Quelle: biblicaltruthresources.wordpress.com/2013/12/19/a-greek-study-on-whores-and-whoremongers-jesse-morrell/

Eine Griechisch-Studie bezüglich Huren und Hurern

Von Jesse Morrell

Published on December 19, 2013 by OpenAirOutreach.com


This is an interesting Greek Bible study on whores, whoremongers, harlots, fornicators, fornication, etc.

  • Das Neutestamentliche griechische Wort für Dirne und Hure ist porne (πόρνη).
  • Das Neutestamentliche griechische Wort Hurenbock oder Hurer ist pornos (πόρνος).
  • Das Neutestamentliche griechische Wort für Unzucht ist porneia (πορνεία).

Thayer definiert πορνεία als "gesetzeswidrigen/unerlaubten sexuellen Verkehr" jeglicher Art, inklusive "Ehebruch, Unzucht, Homosexualität (Schwulsein), Lesbischsein, Verkehr mit Tieren etc… Geschlechtsverkehr mit nahen Verwandten… Geschlechtsverkehr mit einem geschiedenen Mann oder einer geschiedenen Frau…"

Eine Dirne oder Hure ist jemand, der engages in Unzucht – gesetzeswidrigen/unerlaubten Sex oder Sex ausserhalb einer ordentlichen Ehe. Ob sie Geld verlangt oder nicht spielt keine Rolle. Thayer definiert πόρνη "any woman indulging in unlawful sexual intercourse, whether for gain or for lust."

A fornicator (πόρνος) means a male prostitute or a whoremonger. The word is translated as both fornicator and whoremonger in the New Testament. Thayer definiert πόρνος als "ein Mann der sich rechtswidrigem Geschlechtsverkehr hingibt." Das heisst dass ein männlicher Prostituierter ein Hurer ist, aber so ist auch jeglicher Mann, der der Unzucht oder dem Ehebruch frönt. (= sich dem hingeben)

Das Wort πόρνος ist das männliche Gegenstück von πόρνη. Der Unterschied zwischen einer Hure und einem Hurer, im griechischen, ist dass Hure die feminine Variation des Wortes ist und Hurer die maskuline Variation des Wortes. Allerdings treiben ein Hurenbock oder Hurer (männlich) und eine Hure (weiblich) beide in Unzucht - Sex ausserhalb der Ehe für welches sie in der Prostitution in Rechnung stellen können aber nicht müssen.

It would not be proper or true to the Greek New Testament to call a female who engages in fornication a "fornicator" because the word for her is "whore" or "harlot." The word "fornicator" in the New Testament refers to a male whoremonger.

Sogar in der englischen Sprache ist eine Hure jemand, der in Unzucht engages.

"WHORE, v.i. [supra.] To have unlawful sexual commerce; to practice lewdness. WHORE, v.t. To corrupt by lewd intercourse."An American Dictionary of the English Language, Noah Webster, 1828

And lewdness is defined as, "The unlawful indulgence of lust; fornication, or adultery." An American Dictionary of the English Language, Noah Webster, 1828

Evidently, a whore is a woman who engages in any fornication or adultery, whether she charges or not. Fornication and adultery is whorish behavior with or without price tag.

In short, πόρνη (harlot, whore) is any sexually immoral woman, πόρνος (fornicator, whoremonger) is any sexually immoral man, and πορνεία (fornication) is any sexually immoral behavior.