Gesunde Lehre | Sound Doctrine

Achtung! Nichts für Leute mit empfindlichen Ohren! Nur für solche die die Wahrheit suchen! (2.Tim4,3-4)| Attention! Not for people with itching ears! Only for those seeking the truth! (2.Tim4:3-4)

Falsche Anklage der Werkgerechtigkeit - in Arbeit (50% übersetzt)

Hier folgt eine Abhandlung über das Thema, weshalb das wahre Evangelium fälschlicherweise als Werkgerechtigkeit betitelt wird.
Dies soll Helfen im Wirrwar zurechtzufinden, wenn so viele Irrlehrer einem einreden wollen, dass man an ein falsches Evangelium glaubt, obwohl man an das einzig wahre Evangelium glaubt.



Nachfolgend die Übersetzung der Datei von evangelicaloutreach.org/workssalvation.html (In Arbeit - falls du mir helfen könntest kannst du mir hier auf hier auf github helfen beim übersetzen helfen und anschliessend einen pull-request mit deinem übersetzungsvorschlag machen, anschliessend kann ich deine Übersetzung in diese Datei übernehmen)

Quelle: www.evangelicaloutreach.org/workssalvation.html

Die Anklage einer Werkgerechtigkeit

Dan Corner


Dan Corner Widerlegt Die Falsche Anschuldigung Einer Werkgerechtigkeit


Gehorsam gegenüber Gott zu Lehren ist keine Werkgerechtigkeit (pdf)
Gratis Traktat Welches Beweist, Dass Gehorsam Keine Werkgerechtigkeit Ist

Anschuldigung einer Werkgerechtigkeit wurde falsch angewandt (pdf)
Klicke Für Beobachtungen einer Werkgerechtigkeit

Klicke Hier um ein Gratis Traktat Auszudrucken Bezüglich der Falschen Anschuldigung Einer Werkgerechtigkeit (pdf)

Werkgerechtigkeit

Bookmark and Share

Ist Es Entweder Ewige Sicherheit Oder Eine Werkgerechtigkeit?

Werkgerechtigkeit Anschuldigung Pharisäer

One of the chief accusations cited by those who embrace once saved always saved (also known as eternal security or the perseverance of the saints), is that their opposition is teaching a works salvation. In fact, it is now commonly believed that one either believes in once saved always saved (OSAS) or a works salvation! Here are two actual emails we received which show this:

If you believe that once saved always saved is a lie then that MUST mean we are saved on WORKS ... Richtig? Thats [sic] not what the Word says. (Grossschreibung und Auslassungspunkte von ihm)

Jesus zu Folgen ist Nicht Werkgerechtigkeit

I just ran across your web site. It saddened me to realize that not only are you probably unsaved, but that you are actively evangelizing for Satan. You do not have to hate Christ just bacause [sic] you have rejected His grace. However, you would be better off if you accepted Christ as your Savior, and stopped believing in the power of your works as your savior in lieu of Christ, or in addition to Christ.

Such inferences about a works salvation could not be further from Bible truth! This misrepresentation seems to be given by false teachers to immediately negate and dismiss the necessity to faithfully endure in heart purity and through persecution until the end of one's life for salvation's sake (Rev. 2:10,11; Mt. 5:8; 10:22; Heb. 3:14; etc.).

Keine Schrifstelle Zeigt KEIN "Einmal Gerettet Immer Gerettet" = Eine Errettung durch Werke/Werkgerechtigkeit*

First, nowhere does the Bible say if one rejects once saved always saved that he is believing in a works salvation. Nowhere. When a Christian rejects the teaching of once saved always saved, he does so because of Biblical grounds. That rejection doesn't infer a works salvation. No one would want to not believe in once saved always saved if it wasn't for the message of the Scriptures. In fact, there are so many Scriptures that refute once saved always saved that it would be difficult to list all of them. Solche Verse finden sich von Genesis bis Offenbarung. (Please consult our 801 page book entitled, The Believer's Conditional Security for proof. This book is available through Evangelical Outreach, PO Box 265, Washington, PA 15301.)

Christians Sind Durch Einmal Gerettet Immer Gerettet Entmutigt/Verzagt

Second, many Christians are greatly disheartened by the teaching of once saved always saved, because they know that certain sins can bring a righteous man to his spiritual death, and therefore, recognize the danger in this doctrine. Some of the Scripture references are:

Wisset ihr nicht: wem ihr euch als Knechte hingebet, ihm zu gehorchen, dessen Knechte seid ihr und müßt ihm gehorchen, es sei der Sünde zum Tode, oder dem Gehorsam zur Gerechtigkeit? (Röm 6,16; Schlachterbibel 1951)

Denn wenn ihr nach dem Fleische lebet, so müsst ihr sterben; wenn ihr aber durch den Geist die Geschäfte des Leibes tötet, so werdet ihr leben. (Röm 8,13; Schlachter 1905)

Ein jeder wird versucht, wenn er von seiner eigenen Lust weggezogen und gelockt wird. Danach, wenn die Lust empfangen hat, gebiert sie Sünde. Die Sünde, wenn sie vollendet wird, gebiert Tod. Werdet nicht irregeleitet, meine geliebten Brüder. (Jakobus 1,14-16; Jantzen-NT)

Denn dieser mein Sohn war tot und ist wieder lebendig geworden; er war verloren und ist wiedergefunden worden. Und sie fingen an, fröhlich zu sein. (Lukas 15,24; Schlachter1951)

Meine Brüder, wenn jemand unter euch von der Wahrheit abirrt und es bekehrt ihn einer,so soll er wissen: wer einen Sünder von seinem Irrweg bekehrt, der wird seine Seele vom Tode retten und eine Menge Sünden zudecken. (Jak 5,19-20); Schlachter1951)

The acts of the sinful nature are obvious: sexual immorality, impurity and debauchery; idolatry and witchcraft; hatred, discord, jealousy, fits of rage, selfish ambition, dissensions, factions and envy; drunkenness, orgies, and the like. I warn you, as I did before, that those who live like this will not inherit the kingdom of God (Gal 5:19-21)

Drunkards are not once saved always saved

Wenn ich vom Gerechten sage: «Er soll sicherlich leben!» und er verläßt sich auf seine Gerechtigkeit und tut Unrecht, so soll aller seiner Gerechtigkeit nicht mehr gedacht werden; sondern um seiner Bosheit willen, die er getan hat, soll er sterben. (Hes 33,13; Schlachter1951)

Again, it's not, therefore, that Christians who oppose once saved always saved are teaching a works salvation as often accused, but that they know the basic Scriptural truth about sin's deadly spiritual effects on the soul of the righteous, which is flatly denied by once saved always saved teachers.

Jene die sich Hexerei zuwenden sind nicht Einmal Gerettet Immer Gerettet

Keine Werkgerechtigkeit

Dritten,s Christen, die lehren, dass sexuelle Unmoral, Trunkenheit, Diebstahl, Habsucht, Hexerei und dergleichen (siehe Mt. 5,28-29; 1. Kor. 6,9-10; Off. 21,8; 22,15) alle Leute die solches tun vom Königreich Gottes ausschliessen wird, lehren nichts, was sie selbst erfunden haben. Alles was wir tun, ist zu zitieren, was Jesus und Seine Apostel lehrten, wie man es in der Bibel findet. Wenn wir dessen schuldig sind, dass wir eine Werkgerechtigkeit lehren, dann lehrten sie auch eine Werkgerechtigkeit, was unmöglich ist. In der Tat, solch eine Lehre ist unter dem Deckmantel der Gnade, im Gegensatz dazu, was viele glaubten.

Gnade Wurde Mit Einem Werkgerechtigkeits-Etikett Angeschmiert/Diffarmiert

Fourth, it appears that one of the main reasons why this strawman argument of a works salvation accusation is given, is because grace has been presented as a license for immorality for so long, and without challenge, that it seems strange to people in our day to hear the real truth, even if it is directly read from the Bible! It is shocking to see the spiritual blindness that holds the once saved always saved people in this dangerous deception. Again, grace has been grossly and dangerously misrepresented by the trusted reputed spiritual leaders of our dark hour. The most detailed explanation of God's grace which brings salvation (not a works salvation) is found in the following rarely quoted Scripture:

Denn es ist erschienen die Gnade Gottes, heilsam allen Menschen; sie nimmt uns in Zucht, damit wir unter Verleugnung des ungöttlichen Wesens und der weltlichen Lüste vernünftig und gerecht und gottselig leben in der jetzigen Weltzeit (Titus 2,11-12).

In contrast to God's truth, grace is distorted and changed by once saved always saved teachers into something which gives allowance or permission for immorality, though the once saved always saved teachers will certainly deny this. Bob George, Charles Stanley, Chuck Swindoll, as well as many others, have been openly teaching this way, while other once saved always saved teachers are sometimes more subtle about this same impression they leave their listeners with. The real truth is that Biblical grace is equated to holiness and never gives allowance for wickedness, even in our modern society. It is too bad that Titus 2:11,12 aren't used in their proper context and cited as frequently as we have heard Eph. 2:8,9 and John 3:16. But how could they be, since we continue to suffer under the influence of the once saved always saved teachers? [Anmerkung: Dasselbe griechische Wort, das mit Werke in Eph. 2,9 übersetzt ist, wird auch benutzt, um einen rettenden Glauben an Jesus zu beschreiben. Without works one's faith in Jesus is dead and not the saving kind, according to James 2:14,17,18,20! Diese Wahrheit ist verheerend für Antinomismus.]

Den Rechtschaffenen Zu Warnen Ist Keine Errettung Durch Werke

Fifth, please know that I and many other Christians believe we are saved by grace and not by works. We, however, also know that sin can bring a true Christian (a righteous man) to his [spiritual] death, as already mentioned. Hence, we warn the righteous in a way the once saved always saved teachers never could:

Wenn aber ein Gerechter sich von seiner Gerechtigkeit abkehrt und Unrecht tut, und ich lege einen Anstoß vor ihn hin, so wird er sterben, weil du ihn nicht gewarnt hast; um seiner Sünde willen wird er sterben, und es wird seiner Gerechtigkeit, die er getan hat, nicht gedacht werden; aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern! (Hes 3,20)

Eine Errettung Durch Werke Ist Nicht, Was Ein Wächter Tut

Alle Leute vor Sünde zu warnen ist wie eine Trompete der Warnung ertönen zu lassen:

Menschensohn, rede mit den Kindern deines Volks und sage zu ihnen: Wenn ich das Schwert über ein Land bringe, so nimmt das Volk des Landes einen Mann aus seiner Mitte und bestellt ihn zu seinem Wächter. Wenn nun dieser das Schwert über sein Land kommen sieht, so stößt er in die Posaune und warnt das Volk. Wenn dann jemand den Schall der Posaune hört und sich nicht warnen lassen will und das Schwert kommt und rafft ihn weg, so fällt sein Blut auf seinen Kopf! Denn da er den Schall der Posaune hörte, sich aber nicht warnen ließ, so sei sein Blut auf ihm! Hätte er sich warnen lassen, so hätte er seine Seele errettet! Wenn aber der Wächter das Schwert kommen sieht und nicht in die Posaune stößt und das Volk nicht gewarnt wird und das Schwert kommt und aus ihnen einen Menschen wegrafft, so wird dieser zwar um seiner Missetat willen weggerafft, aber sein Blut werde ich von der Hand des Wächters fordern. Nun habe ich dich, o Menschensohn, dem Hause Israel zum Wächter bestellt, damit du das Wort aus meinem Munde hören und sie von mir aus warnen sollst. Wenn ich zu dem Gottlosen sage: «Du, Gottloser, sollst des Todes sterben!» und du sagst es ihm nicht, um ihn vor seinem gottlosen Wege zu warnen, so wird der Gottlose um seiner Missetat willen sterben; aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern ... Wenn der Gerechte von seiner Gerechtigkeit absteht und Unrecht tut, so muß er deshalb sterben; wenn aber der Gottlose von seiner Gottlosigkeit absteht und tut, was recht und billig ist, so soll er um deswillen leben! (Hes 33,2-8;18;19; Schlachter1951)

Das sündhafte Israel hatte keinen Gefallen an dem Prinzip Gottes, dass wenn sich der Gerechte Bösem zuwendet, dass er dann geistlich stirbt, also lehnten sie es ab, gleichwie viele des Einmal Gerettet Immer Gerettet Standpunktes in unseren Tagen:

Yet, O house of Israel, you say, "The way of the Lord is not just." But I will judge each of you according to his own ways. But if a wicked man turns away from all the sins he has committed and keeps all my decrees and does what is just and right, he will surely live; he will not die. None of the offenses he has committed will be remembered against him. Because of the righteous things he has done, he will live. Do I take any pleasure in the death of the wicked? declares the Sovereign LORD. Rather, am I not pleased when they turn from their ways and live? But if a righteous man turns from his righteousness and commits sin and does the same detestable things the wicked man does, will he live? None of the righteous things he has done will be remembered. Because of the unfaithfulness he is guilty of and because of the sins he has committed, he will die. Yet you say, "The way of the Lord is not just." Hear, O house of Israel: Is my way unjust? Is it not your ways that are unjust? If a righteous man turns from his righteousness and commits sin, he will die for it; because of the sin he has committed he will die. But if a wicked man turns away from the wickedness he has committed and does what is just and right, he will save his life. Because he considers all the offenses he has committed and turns away from them, he will surely live; he will not die. Yet the house of Israel says, "The way of the Lord is not just." Are my ways unjust, O house of Israel? Is it not your ways that are unjust? Therefore, O house of Israel, I will judge you, each one according to his ways, declares the Sovereign LORD. Repent! Turn away from all your offenses; then sin will not be your downfall. Rid yourselves of all the offenses you have committed, and get a new heart and a new spirit. Why will you die, O house of Israel? For I take no pleasure in the death of anyone, declares the Sovereign LORD. Repent and live! (Ezek 18:20-32)

Reinheit des Herzens ist nicht Werkgerechtigkeit

The context of this passage shows Ezekiel wrote about spiritual death (not physical death) for the righteous man who turns away from God, since the contrast says if a wicked man turns away from wickedness he will live and not die. Yet the same ones who did not die [spiritually] did die physically. Therefore, spiritual death is under discussion and not physical death, like some would distort the meaning to say. Dies hat nichts zu tun mit einer Werkgerechtigkeit.

Weil Er Sich Hat Warnen Lassen

A righteous man will continue to live spiritually only because he took warning not to sin and die. Such a warning is vital for the godly, as well as sparing ourselves from blood guilt, according to the Scriptures. Again, notice this Scripture:

Wenn aber ein Gerechter sich von seiner Gerechtigkeit abkehrt und Unrecht tut, und ich lege einen Anstoß vor ihn hin, so wird er sterben, weil du ihn nicht gewarnt hast; um seiner Sünde willen wird er sterben, und es wird seiner Gerechtigkeit, die er getan hat, nicht gedacht werden; aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern! But if you do warn the righteous man not to sin and he does not sin, he will surely live because he took warning, and you will have saved yourself (Ezek 3:20, 21)

What a terrible disadvantage, therefore, a Christian places himself under just by listening to any once saved always saved teacher, pastor, evangelist, author, etc., because he will never hear this type of all-important warning.

Ich Werde Dich Zur Verantwortung Ziehen Für Sein Blut

Please notice once again the striking words because he took warning in Ezek 3:21. They are very important, for they show that a warning of this magnitude can be a life sustaining blessing for Christians, who heed that warning. Such has nothing to do with a works salvation. Not only don't the once saved always saved teachers issue such a warning, they actually deny the truth of this passage because of their once saved always saved doctrine. Remember, the Apostle Paul knew that blood guilt was a real possibility for him under New Testament grace:

Als sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er seine Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut komme über euer Haupt! Ich bin rein davon; von nun an gehe ich zu den Heiden! (Apg 18,6; Schlachter1951)

Darum bezeuge ich euch am heutigen Tage, daß ich rein bin von aller Blut. Denn ich habe nichts zurückbehalten, daß ich euch nicht den ganzen Ratschluß Gottes verkündigt hätte. (Apg 20,26-27; Schlachter1951)

I will hold you accountable for his blood, as found in Ezekiel, are words that Paul took seriously as a Christian who rejected a works salvation! In contrast, very few seem to even know this responsibility applies under God's true grace, which is NOT related to a works salvation. Also, to proclaim the whole counsel of God must include our personal responsibility of warning both the righteous and wicked of sin's deadly effects on the soul. May Almighty God open the eyes of multitudes to these basic Christian truths before even more people end up in the eternal, unquenchable and raging fires of Hell because of once saved always saved teachers. Werde nicht getäuscht durch ihre falsche Beschuldigung einer Werkgerechtigkeit.


Evangelical Outreach
PO Box 265
Washington, PA 15301
EvangelicalOutreach.org
EternalLifeBlog.com

Kontaktiere Uns Oder Geselle Dich Zu Unserer Internetgemeinde