Gesunde-Lehre.tk

Willkommen auf gesunde-lehre.tk

"Und er hat gegeben diese zu Aposteln, jene zu Propheten, diese zu Evangelisten, jene zu Hirten und Lehrern, Zur Zurüstung der Heiligen, für das Werk des Dienstes, zur Erbauung des Leibes Christi ... auf daß wir nicht mehr Unmündige seien, umhergeworfen und herumgetrieben von jedem Wind der Lehre, bei der Menschen Spielerei, bei ihrer Schlauheit nach betrügerischer Methode, sondern (dass; wir), wahrhaftig in der Liebe, heranwachsen, ihm in allem gleich zu sein, der das Haupt ist, Christus" (Epheser 4,11-15)
Hier findest du gesunde Lehre zu verschiedensten Themen, auf dass du nicht auf die mannigfaltigen Täuschungen der Irrlehrer reinfällst
Das Ziel dieser Seite ist, gesunde, der Bibel entsprechende Lehre im deutschsprachigen Raum zugänglich zu machen - gerade auch für diejenigen, welche nicht englisch können, soll dies eine Hilfe sein. Diese Seite soll all jenen dienen, die die Wahrheit und das wahre Evangelium von ganzem Herzen suchen und danach trachten, es zu verkünden und gegen Kritik zu verteidigen.

Hier wird Ewige Sicherheit (Einmal Gerettet Immer Gerettet, Unverlierbarkeit des Heils, Beharrlichkeit der Heiligen) WIDERLEGT und hier findest du Biblische Antworten auf diverse Fragen.

gesunde-lehre.tk ist Bibel-Zentriert (NICHT Calvinistisch oder Katholisch)

Wichtige Informationen (verlinkt)



Am Besten du schaust dir die Übersicht aller verfügbaren Seiten (den Alphabetischen Index) an, um dich hier auf der Seite zurechtzufinden.

Hier auf der Seite findest du unter Anderem das wahre Evangelium, welches die Kraft hat, jemanden aus der Sklaverei der Sünde zu befreien und eine Person in eine neue Schöpfung in Christus zu verwandeln und vor der Hölle zu retten. Du findest hier auch Informationen für (neue) Christen, über Irrlehrer, über Bibelübersetzungen, über die katholische Kirche (inklusive Infos zum Papsttum, zu Petrus, Maria, dem Rosenkranz, Marienvisionen und dem braunen Skapulier), die Zeugen Jehovas, die Mormonen (Heilige der Letzen Tage), über Sex vor der Ehe (=Unzucht), Scheidung und Wiederheirat (=Ehebruch), Homosexualität, Pornografie und Prostitution, Informationen zu Evangelisation und Strassenpredigt, eine Bildergalerie in Bezug auf Strassenpredigen sowie christliche Traktate, Über die Lehre der Ewigen Sicherheit/Unverlierbarkeit des Heils/Einmal Gerettet Immer Gerettet, Informationen für dich falls du ein Rückfälliger bist, Infos bezüglich Prophetie und Endzeit, über Okkultismus, Spiritismus, Zauberei und Esoterik, New-Age, Charismatik, über Judaisierer und dem Sabbat- und Speisegebote-Halten, über die (Wasser- und Säuglings-)Taufe, über geistlichen Tod, Infos zu Selbstmord und Depressionen, bezüglich Calvinismus, Christliche Zeugnisse, Infos über die Evolutionstheorie, Apologetisches Material, Infos zu Nahtod-Erfahrungen, Infos bezüglich Hölle/Reinkarnation/Vernichtung/Annihilation, bezüglich Aliens, Warnung vor Trunkenheit und Informationen zum wahren ewigen Heil.


Am Ende der Seite findest du die Möglichkeit, Kontakt mit mir aufzunehmen.

Falls du selbst Englisch kannst und beim übersetzen mithelfen könntest, wäre ich sehr froh darüber, wenn du mir Bescheid geben könntest.
Falls Links zu evangelicaloutreach.org nicht funktionieren, URL .html gegen .htm austauschen oder umgekehrt

Das Wahre Evangelium

Das Wahre Evangelium ist der Plan der Errettung, wie man von der Verdammnis in den Feuern der Hölle gerettet werden kann. Das Wahre Evangelium befreit zudem von der Knechtschaft und Sklaverei der Sünde. Wer immer gerettet wurde, ist eine Neue Schöpfung in Christus und WEISS, dass er wiedergeboren wurde, denn solches geschieht nicht einfach unbewusst. Sünde ist weder angeboren, noch ist es unvermeidlich zu sündigen! Hier findest du die ganze Wahrheit bezüglich Sünde//.

Durch den Glauben an Jesus Christus (1.Joh5,1-5) durch die Kraft des Heiligen Geistes (Röm8,13), kann man die Versuchungen (die übrigens nie unser Vermögen übersteigen 1.Kor.10,13) überwinden und es schaffen, nicht zu sündigen. Diese Kraft wird jedoch in den Kirchen häufig verleugnet, da es dort nur eine FORM von Gottseligkeit hat (2.Tim.3,5) und es wird einem entgegen der Wahrheit in den Kirchen eingetrichtert, dass man niemals aufhören könne zu sündigen, dass alle Sünden gleich schlimm seien, dass man ewiglich sicher und einmal gerettet immer gerettet sei und dass man sein Heil niemals verlieren könne, sondern nur Lohn oder Belohnung - welches übrigens auch im Widerspruch dazu steht, dass sie lehren, dass einem die zukünftigen Sünden schon im Voraus vergeben seien und, dass Gott die Sünden eines Christen sowieso nicht sähe, sondern nur Jesu angerechnete Gerechtigkeit (dies ist ganz klar nicht biblisch, siehe Off. 2 und 3 wo Jesus die Sünden der Christen sehen konnte und sagte, sie sollen Busse tun [=damit aufhören und ihm wieder gehorsam werden])

Infos Für (Neue) Christen

Falls du erst kürzlich zum Glauben an Jesus gekommen bist, findest du hier eine Übersicht an Informationen für neue Christen. Du musst heilig leben und dich selbst bewahren und gewisse Dinge tun und andere Dinge darfst du nicht tun um ins Himmelreich zu kommen. Lies dir einmal wichtige grundlegende wahrheiten für neue Christen durch, das christliche Leben ist nämlich ein harter Kampf und es hat viele Gefahren, Versuchungen, Irrlehrer und falsche Lehren, die dich vom richtigen Weg abbringen könnten, auf dass du das Himmelreich doch nicht ererben würdest. Deshalb findest du hier Dinge, auf die du besonders Acht geben musst, damit dir dies nicht geschieht! Du findest hier auch die Antwort auf die Frage, was Gott von dir will, nun da du gerettet bist. Bitte wisse zudem, deine zukünftigen Sünden sind NICHT schon im Voraus vergeben, und du MUSST Leuten, die dir böses tun, vergeben, um deine Errettung zu behalten (Mt.18,21-35). Lass dich bitte zudem nicht verwirren von den Wasser-Evangeliums-Leuten bezüglich der Wassertaufe. Hier findest du grundlegende christliche LehrenHier findest du grundlegende IRR-Lehren, wovor du dich in Acht nehmen musst

Irrlehrer

Es gibt mittlerweile eine so grosse Anzahl an Irrlehrern und falschen Propheten, dass man als Einzelperson sowieso gar nicht alle schlussendlich ausfindig machen kann. Die ganze Sache mit den Irrlehrern und Irrlehren ist so kompliziert und verworren, dass du dir am Besten einmal einen Überblick verschaffst, indem du dir dieses Mindmap anschaust und indem du hier die (natürlich keineswegs vollständige) Liste der Irrlehrer durchgehst. Zusätzlich findest du hier auch zu einigen gewissen sehr berühmten Irrlehrern, welche grosse Beliebtheit geniessen ein paar Wachrüttelnde Artikel. z.B. über Billy Graham, Rick Warren, John MacArthur, Paul Washer, Charles Stanley.

Im Grunde genommen haben die falschen Erlösungswege alle eines gemeinsam. Sünder bleiben auf ihrem Weg in die Hölle, da sie nicht von ihren Sünden befreit werden, damit aufhören und Gott gehorsam werden, sind und bleiben. Das heisst, ihnen wird Errettung versprochen, obwohl sie immer noch Gott ungehorsam sind (also sündigen). Die genau gleiche Lüge wie bei Adam und Eva (1. Mose 3,4) ist heutzutage auch noch da. Es wird einem vorgegaukelt, man könne Gott ungehorsam sein, und werde geistlich nicht sterben - also trotzdem in den Himmel kommen.

Die Irrlehren selbst können unterschiedlich aussehen. Da gibt es z.B. die Irrlehre, dass man niemals aufhören könne zu sündigen, oder dass wenn man einmal bekehrt sei, dass einen dann nachher nichts mehr dazu bringen könnte, dass man in die Hölle käme. Es gibt aber auch religiöse Dinge, auf die vertraut wird, z.B. Säuglingstaufe bzw. Wassertaufe, Sakramente, Kirchenmitgliedschaft, das Sabbathalten, das Halten gewisser Speisevorschriften, jüdischen Festen, der Torah, dass man Jesus nur Yeshua nennen dürfte oder das Halten von gewissen Menschengeboten, durch welche sich Menschen, die auf dem Weg zur Hölle sind, in falscher Sicherheit wiegen.

Es gibt also beide Seiten, auf welchen man vom Ross fallen kann. In Gesetzlosigkeit, dass man alles tun und lassen kann, was man will und in Gesetzlichkeit, indem man Menschengebote und äussere Dinge befolgt, anstatt dem Wort Gottes zu gehorchen. Was zählt, ist dass man Gott und seinem Wort gehorsam ist und nicht sündigt. Falsche Evangelien fehlt die Kraft, um einen sünden-Gebundenen Menschen zu befreien, da sie nur einen Schein von Gottseligkeit haben.

Bibelübersetzungen

Wer sich schon einmal näher mit den Bibelübersetzungen auseinandergesetzt hat, dem ist sicher schon aufgefallen, dass die modernen Bibelübersetzungen z.T. schon ziemlich krass in ihrem Wortlaut voneinander abweichen. Dies ist u.A. deshalb so, da der Grundtext zuerst interpretiert und danach übertragen wird. Zusätzlich zu alldem kommt aber noch hinzu, dass es 2 verschiedene griechische Grundtexte gibt, auf denen das neue Testament basiert. Viele heutige Bibelübersetzungen basieren auf dem FALSCHEN Grundtext (nämlich dem Nestle-Aland-Text anstatt auf dem Textus Receptus). Dies ist auch daran sichtbar, dass z.T. ganze Verse fehlen und es im falschen Grundtext auch Widersprüche hat. Mehr Informationen, darüber worin sich die Bibelübersetzungen unterscheiden, findest du auf der Vergleichsseite der Bibelübersetzungen.

Empfehlenswert sind Übersetzungen, welche auf dem korrekten Grundtext basieren, dies wären z.B. die Zürcher VOR 1931, die Piscator-Bibel, die Luther 1545, die Schlachter2000 oder im Englischen die King James Version, die New King James Version (Hier einfach die Hinweise bezüglich "besserer Übersetzungsvarianten basierende auf dem Nestle-Aland-Text ignorieren), oder auch Young's Literal Translation.

Allerdings ist hierbei zu beachten, dass es (wahrscheinlich vor allem in den USA) KJV-Only-Gruppen gibt, welche also NUR die King James Version akzeptieren und das Heil davon abhängig machen. Während es sehr wichtig ist, dass man das genaue Wort Gottes hat, ist es jedoch auch wichtig, dass man weiss, WAS dort genau geschrieben steht und was es bedeutet. Für ein genaues Studium der Schrift ist auf jeden Fall eine Bibel zu empfehlen, welche der Textfamilie des Textus Receptus steht, aber sein Heil von der King James Version abhängig zu machen wäre wirklich zu gewagt. (übrigens haben dort auch ein paar Wörter die Bedeutung geändert seit der Niederschrift um 1611, ein paar dieser Worte und ihre Bedeutung findest du auch auf der Vergleichsseite der Bibelübersetzungen).

Allerdings nützt es einem gar nichts, wenn man eine Schlachter2000 hat, jedoch nicht heilig lebt und Gott ungehorsam ist. Gott wird einen am Schluss nicht danach richten, ob wir die ganz korrekte Bibelübersetzung hatten, sondern ob wir seinen Willen GETAN hatten (Mt. 7,21).

Falls du selbst noch keine Bibel hast, kannst du hier eine herunterladen. Auch kann ich dir die Bibelsoftware "theWord" empfehlen, falls du einen PC hast und falls du einen Mac hast die Software "E-Sword"

Nimm dich zudem in Acht vor den Anmerkungen und Kommentaren in Studienbibeln! Solche sind oftmals durchtränkt mit Irrlehren welche eine Lizenz zum Sündigen (da Einmal Gerettet Immer Gerettet oder reformierte/calvinistische Theologie lehrend) lehren. Studienbibeln, welche solche Irrlehre lehren wären z.B. die Studienbibel von John MacArthur, die Genfer Studienbibel (Haupt-Mitarbeiter R.C.Sproul) und die "Begegnung Fürs Leben"-Studienbibel. Zusätzlich nicht zu empfehlen sind Bibelkommentare von C.Ryrie, MacDonald und John Walvoord. Durch die Studienbibel von Scofield wird auch Dispensationalismus und Entrückung VOR der Trübsalszeit / Darbysmus verbreitet. Falls du eine Studienbibel hast, die zwar auf einem guten Grundtext beruht und gut übersetzt ist, beachte einfach die Anmerkungen nicht. PS: Bezüglich der Zuverlässigkeit der Bibel kann ich folgendes Traktat empfehlen "Holy Bibel Wholly True". Zudem ist sie mathematisch gesehen einfach unübertrefflich.

Katholische Kirche und Katholizismus

Die Katholische Kirche hat weltweit mehr als 1 Milliarde Anhänger. Leider hat sich die katholische Kirche mit dem Papst als Oberhaupt und welche vermeintlich auf Petrus gegründet wurde über die Jahrhunderte mehr und mehr von der biblischen Wahrheit abgewandt, sodass Maria nun eine sehr zentrale Rolle spielt, ZU Maria gebetet wird, durch den Rosenkranz so gebetet wird, wie es von Jesus verboten wurde, Menschen fälschlicherweise auf das Braune Skapulier und die Sakramente für Ihre Errettung vertrauen, Menschen fälschlicherweise ihre Sünden Priestern anstatt Gott direkt bekennen, an Statuen Götzendienst begehen und von diversen dämonischen Wundern (z.B. die Fatima-Marien-Erscheinungen, Stigmata oder weinenden Marienstatuen) irregeführt werden. Fälschlicherweise lehrt die katholische Kirche zudem, dass man durch die Säuglingstaufe bereits wiedergeboren und Mitglied des Leibes Christi sei, wodurch sich Millionen von Menschen in falscher Sicherheit wägen, wobei sie jedoch in Wahrheit auf dem Weg zur Hölle sind. Für einen ersten groben Überblick, hier eine Übersicht über viele katholische Irrlehren.

Zeugen Jehovas

Falls du schon einmal mit den Zeugen Jehovas zu tun hattest, ist dir vielleicht aufgefallen, das sie ein anderes, spezielles Evangelium oder gute Nachricht vom 1914 Königreich lehren. Offensichtlich ist, dass sie eine andere Bibelübersetzung brauchen, nämlich die Neue-Welt-Übersetzung. Was aber genau lehren und glauben die Zeugen Jehovas? Dies ist wichtig zu wissen, da der normale evangelische/evangelikale nicht weiss, wie er die Zeugen Jehovas kontern soll. Wichtig zu wissen, ist, dass der Verstand der Zeugen Jehovas wie einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, durch die Indoktrinierung der Wachturm-Gesellschaft. Was hat es mit 1914 auf sich und wie widerlegt man die falsche Jahresangabe der Zerstörung Jerusalems um 607 v.Chr.? Hier findest du auch die Wahrheit bezüglich den 144'000, von denen die Zeugen Jehovas auch eine falsche Vorstellung haben. Hier findest du auch Infos bezüglich der tödlichen Verzerrung der Wachturmgesellschaft von Johannes 17,3. Ausserdem findest du hier ein Zeugnis eines ehemaligen Zeugen Jehovas, der zu Jesus fand und anschliessend austrat. Um Zeugen Jehovas zu helfen, zu der Wahrheit der Bibel zu finden und aus der Schlinge der Indoktrinierung der Wachturmgesellschaft rauszukommen, findest du hier einen Fragebogen für denkende Zeugen Jehovas, welcher auch in Traktatform erhältlich ist.

Mormonentum (Heilige der Letzten Tage)

Falls du schon einmal mit dem Mormonentum oder Mormonen zu tun hattest, findest du hier mehr Informationen darüber, welche du sonst wahrscheinlich fast nirgends finden wirst, nämlich was genau sie glauben. Hier findest du Infos zum Buch Mormon und zu ihrem Gründer, dem falschen Propheten Joseph. Smith Jr. Auch findest du Informationen bezüglich der Taufe für die Toten, welche bei den Mormonen praktiziert wird. Zudem findest du auch die Lösung auf die Frage, ob man über das Buch Mormon beten sollte, um ein Brennen im Schoss darüber zu bekommen. Das Moromenentum lehrt zudem, dass alle andern religiösen Credo (natürlich inklusive aller christlichen) ein Gräuel sind und sie haben eine verzerrte Vorstellung von ewigem Leben.

Sex und Ehe

Dieser sehr heikle Themenbereich rund um Sex betrifft sehr viele Leute. Sehr viele sind in irgend einem Bereich davon betroffen und deswegen auf dem Weg zur Hölle. Unzucht/Hurerei (=Sex vor der Ehe) ist heutzutage schon so weit verbreitet, dass die Ehe immer weiter aus dem Blickfeld rückt. Lasse dich zudem nicht täuschen, Sex ist laut der Bibel NICHT der Zeitpunkt der Hochzeit. Man ist nicht automatisch verheiratet, wenn man Geschlechtsverkehr hat. Man ist zudem auch nicht automatisch mit einer Prostituierten verheiratet, wenn man mit ihr Unzucht treibt. Hier findest du wertvolle Fakten bezüglich Prostitution. Viele Menschen wurden auch irregeführt, dass sie meinen, sie könnten ungeschoren davonkommen, wenn sie sich Scheiden lassen und anschliessend Wieder heiraten. Dem ist nicht so. Jesus sagte selbst, dass Scheidung und Wiederheirat = Ehebruch ist (Lk 16,18). Er erwähnte auch, dass Pornografiekonsum bzw. Begehren bzw. sich an jemandem andern aufgeilen oder nach ihm gelüsten bereits Ehebruch im Herzen ist (Mt 5,28). Ehebruch wird genau gleich in die Hölle bringen (Off 21,8) wie Unzucht, denn solche werden von Gott gerichtet werden (Heb 13,4) und haben keinen Erbteil im Königreich Gottes (1.Korinther 6,9-10).

Ein Weiterer Wichtiger Aspekt ist Homosexualität. Es ist NICHT OK, schwul zu sein, es ist Sünde. Falls du Selbst Homosexuell bist, findest du hier wichtige Informationen dazu, wie du davon frei werden kannst. Ausserdem findest du ein Zeugnis eines ehemaligen Homosexuellen und ein Zeugnis einer ehemaligen Lesbin. Dies allein beweist schon, dass es nicht angeboren ist, wie oftmals behauptet wird. Ausserdem hat die Schwulen-Propaganda ziemliche Probleme mit der Logik, denn durch einfache Logik lassen sich die Argumente der Homosexuellen widerlegen. Falls du mit Transsexualität zu tun hast, findest du auch dazu Hilfe. Es gibt auch Leute die von diesem zerstörenden Lebensstil durch Jesus befreit wurden. Ausserdem bringt Homosexualität nicht nur in die Hölle und hat im Jenseits ewige schlimme Konsequenzen, sondern auch schon in diesem Leben zeigen sich die Auswirkungen in einer drastisch verkürzten Lebenserwartung für Homosexuelle und durch die abscheulichen Sexualpraktiken tauchen auch jenste grässliche Krankheiten auf. Werde nicht getäuscht, Homosexualität ist NICHT normal, noch ist es angeboren!
(PS: Zudem, werden in der Bibel in 1.Korinther6,11 Ex-Homosexueller erwähnt, die Worte Weichlinge und Knabenschänder im Vers 9 bedeuten Homosexuell, es ist also sehr deutlich, dass man davon umkehren und ablassen kann)

Evangelisation

Hier findest du diverse Informationen rund ums Thema Evangelisation. Unter anderem kannst du dir Christliche Trakate in PDF-Form herunterladen und ausdrucken. Solche Heiligkeits Traktate ohne jegliche Form von Glaube-Allein ohne Umkehr von Sünde, Erbsünde/Totale Verderbtheit, Calvinismus/Reformierte Theologie oder Entrückung VOR einer Trübsalszeit sind in unserer Zeit sehr rar und schwierig zu findern. Du findest auch einen Artikel zum Thema "Was sagt die Bibel bezüglich Strassenpredigen". Ausserdem findest du eine ziemlich lange Abhandlung über Strassenpredigen, inklusive einem Geschichtsabriss und auch was das Alte und Neue Testament diesbezüglich sagt. Zudem findest du hier auch Gestaltungsideen für Schilder und Banner und T-Shirts. Du findest hier ausserdem auch Motivationsmaterial bezüglich Strassenpredigen, das heisst hier findest du eine riesige Strassenprediger, Banner, Schilder, T-Shirts-Bildergalerie Für Evangelisation im Internet kannst du von den folgenden Bildern Gebrauch machen: Von gesunde-lehre.tk erstellte Bilder in Bezug auf biblische Themen

Ewige Sicherheit, Unverlierbarkeit Des Heils, Einmal Gerettet Immer Gerettet

Diese Lehre der Ewigen Sicherheit ist auch bekannt unter den Namen Unverlierbarkeit des Heils, Einmal Gerettet Immer Gerettet, OSAS (Once saved - Always saved), Perseverance of the Saints / Beharrlichkeit der Heiligen / Ausharren der Heiligen (äquivalente Bezeichnung im Calvinismus), Preservation of the Saints, Eternal Security und steht oftmals auch im Zusammehang mit der Theologie der Errettung durch Glauben ALLEIN (= reformierte Theologie, sola fide) - das heisst, Errettung ohne von Sünde abkehren zu müssen - welche auch bekannt ist unter den Namen Freie Gnade, Antinomismus, Easy Believism, Greasy Grace, Cheap Grace, Konsequente Gnade.

Wahrscheinlich eine der am Weitesten Verbreiteten Irrlehren ist jene, der Unverlierbarkeit des Heils. Diese Lehre ist wahrlich eine Lizenz zum Sündigen. Sogar eine EXREME Form einer Lizenz zum Sündigen. Logischerweise wird dies jedoch wehement von den Irrlehrern verleugnet, da man sie ja sonst vielleicht dann mit Judas1,4 entlarven könnte.

Um diese Irrlehre zu stützen, werden viele Schriftstellen ausgelassen, aus dem Kontext gerissen, Teile der Bibel werden weg-erklärt, Bibelstellen in denen es um den Abfall vom Glauben geht werden umdefiniert als dass jene Passagen nicht an wahre Gläubige gerichtet wären oder dass jene Leute, von denen die Rede ist dass sie abgefallen seien, einfach nie gerettet gewesen waren, wird gesagt, dass es keine Gerechten gäbe und dass man aufgrund der Erbsünde und der sündhaften Natur nicht aufhören könne zu sündigen, wird Paulus mit Hilfe von Römer 7 als schlimmsten der Sünder bezeichnet, Gerettete werden als "Sünder durch Gnade gerettet" bezeichnet, hat man eine Definition von Sünde zum Tode welche für Unmoral zulässt, abtrünnige Christen, welche eigentlich Busse tun müssten, um ihr Heil wieder zu erlangen (Jak5,19-20) werden einfach als fleischliche Christen und als immer noch Errettung besitzend bezeichnet, es wird den "fleischlichen" Christen (in Wahrheit Ungläubige) gesagt, dass sie durch Sünde lediglich Lohn verlieren aber wie durchs Feuer hindurch gerettet werden würden - und, falls sie dann wirklich ZU fleischlich werden und es dem Prediger fast schon ein bisschen mulmig wird, diese Personen noch als Christ zu bezeichnen, werden sie einfach als "überhaupt nie richtig gerettet" bezeichnet, werden wahre Bibelgläubige diffamiert und als Werkgerechtigkeit, Gesetzlichkeit/Legalismus und ein falsches Evangelium predigend verleumdet, ausgestossen, mundtot gemacht und verfolgt.

Prüfe dich selbst - An welches Evangelium glaubst du? Bist du dir dessen bewusst, dass die Lehre der Ewigen Sicherheit ein anderes Evangelium ist? Falls dir dieser Themenbereich bekannt vorkommt und du von deinem Pastor vollkommen überzeugt wurdest, dass ewige Sicherheit DAS Evangelium sei, dann geh einmal mit deiner Bibel in der Hand diesen Bibelfragebogen durch, damit du erfährst, was die Bibel wirklich in Bezug auf dieses Thema sagt, denn oftmals werden von Irrlehrern ausserbiblische, philosophische, nicht auf die geistliche Welt anwendbare weltliche/physische Theorien und Thesen und Beispiele angeführt, um ihre Theorie zu untermalen (Kol2,8)

Verlorener Sohn, Rückfälliger, Abtrünniger

Derjenige, der Rückfällig oder Abtrünnig wurde, steht logischerweise vor folgender Fragestellung: (1) Muss man, um in den Himmel zu kommen, Busse tun, d.h. umkehren von meinen Sünde, oder muss man mit seinen Sünden nicht aufhören um Errettung zu haben? und (2) Ist es möglich nochmals zu Gott zurückzukommen, nachdem er WIEDER gesündigt und Böses getan hat?

Bezüglich der ersten Frage, JA, entgegen dem was die Irrlehrer der Unverlierbarkeit des Heils und der Ewigen Sicherheit sagen, gibt die Bibel KEINE Errettung/Heil in Sünde und Ungehorsam (Joh3,36; Heb5,9) und und auch KEINE Lizenz zum Sündigen (Judas 1,4). Laut der Bibel ernet man Verderben, wenn man böses d.h. auf sein Fleisch sät (Gal6,7-9). Wer sündigt hat KEINE Errettung. ES braucht nicht gewohnheits- oder regelmässige Sünde oder gar ein Lebensstil der Sünde zu sein, bei Adam und Eva reichte eine Sünde aus, um geistlichen Tod zu bewirken. Selbiges bei David, als er Ehebruch beging und Mord. Genau gleich bei Judas und Petrus. Sie alle verloren ihr Heil durch EINE Sünde. Von Judas allerdings wissen wir, dass er nun in der Hölle ist (Mt. 16,24). Judas war einst gerettet (er war Jünger, Apostel, wurde von Jesus ausgesandt in Mt. 10 und ihm war ein Thron im Himmel versprochen) VERLOR aber sein Heil durch EINE Sünde, nämlich dass er Jesus verraten hatte bzw. zusätzlich, da er Selbstmord beging (Mt26,24). Es brauchte kein Praktizieren oder regelmässiges Üben/Ausführen von Sünde oder einen Lebensstil, der von Sünde charaktereisiert oder geprägt ist, wie Irrlehrer sagen und dadurch Raum geben für eine Interpretation, welche für Unmoral zulässt.
Man MUSS Busse tun (d.h. Umkehren von seinen Sünden und seinem Ungehorsam Gott gegenüber und Gott wieder Gehorsam werden vgl. Mt12,14 mit Jona3,10) um sein Heil wieder zurückzubekommen (Spr.28,13; Hes18,30-32; Jes.55,57; Apg3,19; Apg17,30-31; Apg20,21; Jak5,19-20).

Bezüglich der zweiten Frage, ob man denn zurück zu Jesus kommen kann, wenn man rückfällig bzw. Abfällig geworden ist - JA, man kann das Heil wieder zurück bekommen. Man kann wieder zurückkommen zu Gott, indem man Busse tut. Es gibt eine Ausnahme, welche im Zusammenhang steht mit Lästerung wider den heiligen Geist, nämlich dass man glaubte und sagte, dass Jesus einen bösen Geist hatte, und durch den Obersten der Dämonen die Dämonen austrieb. (Mk.3,28-30 und damit in Zusammenhang stehend auch Heb.6,4-6). In allen anderen Fällen ist es möglich, wieder zu Jesus zurück zu kommen, d.h. unter Anderem in Fällen von sexueller Unmoral, Diebstahl, Lästerung, Habsucht, Neid, Lügen, Ehebruch etc. Als Beispiele könnten Petrus, David und auch der Verlorene Sohn in Lukas 15 angeführt werden. Sie alle verloren ihr Heil durch Sünde, bekamen es aber WIEDER zurück, indem sie Busse taten und sich wieder bekehrten. Die einzige Stelle, wo Gott der Vater rennend dargestellt wird, ist da, wo der verlorene Sohn in Apg 15 Busse tut, sich von seinem liederlichen und sündhaften Leben abwendet und wieder zu ihm zurückkommt.

Falls du momentan in Sünde bist, tue Busse! Gott will nicht, dass du in deinen Sünden umkommst! Rückfälliger: Gott will dich zurück! Er will dass du umkehrst, auf dass du wieder gerettet wirst!
"Er sagte aber zu ihnen dieses Gleichnis und sprach: Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat, und Eins von ihnen verliert, der nicht die neun und neunzig in der Wüste lässt und dem Verlorenen nachgeht, bis er es findet? Und wenn er es gefunden hat, nimmt er es auf seine Schulter mit Freuden; und wenn er nach Hause gekommen, ruft er die Freunde und Nachbarn zusammen und spricht zu ihnen: Freuet euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war! Ich sage euch, also wird Freude sein im Himmel über einen Sünder, der Busse thut, mehr als über neun und neunzig Gerechte, die der Busse nicht bedürfen. Oder welches Weib, die zehn Groschen hat, wenn sie einen Groschen verliert, zündet nicht ein Licht an, und kehrt das Haus, und sucht mit Fleiss, bis sie ihn findet? Und wenn sie ihn gefunden hat ruft sie die Freundinnen und die Nachbarinnen zusammen und spricht: Freuet euch mit mir; denn ich habe den Groschen gefunden, den ich verloren hatte! Also sage ich euch, ist Freude vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Busse thut. Und er sprach: Ein Mensch hatte zwei Söhne. Und der jüngere sprach zum Vater: Gib mir, Vater, den Teil des Vermögens, der mir zufällt! Und er teilte ihnen das Gut. Und nicht lange darnach packte der jüngere Sohn alles zusammen und verreiste in ein fernes Land, und daselbst verschleuderte er sein Vermögen mit liederlichem Leben. Nachdem er aber alles verbraucht hatte, entstand eine grosse Hungersnot durch dasselbige ganze Land, und auch er fing an zu darben. Da ging er hin und hängte sich an einen Bürger desselbigen Landes; der schickte ihn auf seinen Acker, die Schweine zu hüten. Und er begehrte sich zu sättigen mit den Schoten, welche die Schweine frassen; und niemand gab ihm. Er kam aber zu sich selbst und sprach: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben überflüssig Brot; ich aber verderbe hier vor Hunger! will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir und ich bin nicht mehr wert, dein Sohn zu heissen; mache mich zu einem deiner Tagelöhner! Und er stand auf und ging zu seinem Vater. Als er aber noch fern war, sah ihn sein Vater und erbarmte sich, lief, fiel ihm um den Hals und küsste ihn. Der Sohn aber sprach zu ihm: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir, und bin nicht mehr wert, dein Sohn zu heissen! Aber der Vater sprach zu seinen Knechten: Bringet eilends das beste Feierkleid her und ziehet es ihm an, und gebet ihm einen Ring an seine Hand und Schuhe an seine Füsse; und bringet das gemästete Kalb her und schlachtet es; lasset uns essen und fröhlich sein! Denn dieser mein Sohn war tot, und ist wieder lebendig geworden; er war verloren, und ist wieder gefunden worden. Und sie fingen an fröhlich zu sein. - Aber sein älterer Sohn war auf dem Felde; Und als er kam und dem Hause nahete, hörte er Musik und Tanz. Und er rief einen der Knechte herbei, und erkundigte sich, was das wäre. Der sprach zu ihm: Dein Bruder ist gekommen, und dein Vater hat das gemästete Kalb geschlachtet, weil er ihn gesund wieder erhalten hat. Da ward er zornig und wollte nicht hineingehen. Sein Vater aber ging hinaus und ermahnte ihn. Er aber antwortete und sprach zum Vater: Siehe, so viele Jahre diene ich dir, und habe nie dein Gebot übertreten; und niemals hast du mir einen Bock gegeben, dass ich mit meinen Freunden fröhlich wäre. Da aber dieser dein Sohn gekommen ist, der dein Gut mit Dirnen verschlungen hat, hast du ihm das gemästete Kalb geschlachtet! Er aber sprach zu ihm: Mein Sohn, du bist allezeit bei mir, und alles, was mein ist, das ist dein. Man musste aber fröhlich sein und sich freuen, weil dieser dein Bruder tot war und wieder lebendig geworden ist, verloren war, und wieder gefunden worden ist." (Lk 15,3-32; Schlachter 1905)

Prophetie, Endzeit, Eschatologie, Entrückung, Antichrist, Malzeichen des Tieres

Hier im Themenkreis Prophetie auf der Seite findest du ausserdem Informationen rund um den Antichristen, den Falschen Propheten und das Malzeichen des Tieres, mehr Informationen um das Malzeichen des Tieres, 666, und noch mehr Fakten bezüglich dem Malzeichen des Tieres und der Verschwörung des Antichristen. Du musst dich zudem in der Endzeit in Acht nehmen, denn Gott und Satan können Wunder wirken und du darfst dich zudem nicht von einer falschen Prophetie irreführen lassen. Zudem findest du hier Informationen rund um den WAHREN Zeitpunkt der Entrückung, nämlich dass die Entrückung NACH der grossen Trübsalszeit geschieht (im Gegensatz zu der weit verbreiteten Ansicht, dass die Entrückung VOR der Trübsalszeit geschähe (und somit jederzeit geschehen könne) und der Leib Christi nicht durch die Trübsalszeit hindurch müsste). Hier findest du auch eine Untersuchung der Argumente welche angeblich FÜR eine Entrückung VOR der Trübsalszeit sprechen. Ähnlich wie bei der Irrlehre der Unverlierbarkeit des Heils, werden auch hier Stellen aus dem Kontext gerissen oder falsch interpretiert und andere Stellen gekonnt wegerklärt um die Sichtweise einer Entrückung VOR der Trübsalszeit aufrecht zu erhalten. Daher kann diese Lehre bei näherem Untersuchen nicht stand halten und fällt in sich zusammen.

Malzeichen des Tieres

Könnte der RFID-Mikrochip das schändliche Malzeichen des Tieres werden, welches benötigt ist, um zu kaufen oder zu verkaufen? (Off13,11-18) Die Antwort ist ein definitives Ja! Falls es der RFID-Chip oder etwas anderes ist, du darfst das Malzeichen des Tieres NICHT annehmen. Das Malzeichen des Tieres wird sogar die gerechten dazu bringen, das ewige Leben zu verwirken. (Off14,9-13).

Antichrist

Das Kommen des Antichristen wird begleitet sein von Wundern, die vom Teufel gewirkt wurden! Die biblischen Charakteristiken des Antichristen offenbaren, dass er noch nicht in weltweiter Macht steht, aber gewisslich in der zukunft weltweite Macht haben wird. Irre dich nicht: Nimm das Malzeichen des Tieres unter KEINEN Umständen an. Dieser alleinige Akt wird alle, die das tun, sogar die Heiligen, dazu bringen, in den Feuersee geworfen zu werden (Off. 14,9-12).
(PS: Dieser Themenkreis ist bisher nur auf Englisch verfügbar)

Okkultismus, Spiritismus, Zauberei, Esoterik, New-Age, Charismatik

Hier findest du eine Übersichtsseite über diesen finsteren Themenbereich. Gott hat alle Formen der Zauberei/Hexerei/Okkultismus verboten (5.Mose18,10-12). Laut Gal5,19-21 ist Zauberei ein Werk des Fleisches und wer solches tut wird das Königreich Gottes nicht ererben, sondern laut Off. 21,8 werden alle Zauberer im Feuersee, das heissst in der Hölle enden. Zauberei beinhaltet allen Kontakt mit Dämonen (=gefallene/böse Engel) und Geistern (Spiritismus) sowie Beschwörung von Toten/Verstorbenen (Nekromantie), Zuhilfename von Satans Macht etc. Dies umfasst unter anderem auch Wahrsagen/Hellsehen, Gläserrücken/Tischrücken/das Ouija-Brett (Teil1/Teil2), Bannsprechen, weisse & schwarze Magie (da beides weisse UND schwarze Magie Zuhilfenahme von Mächten beinhaltet, welche Gott uns verboten hat, um Hilfe anzurufen), Kartenlegen, Astrologie/Horoskope, Pendeln und Rutengängerei, Blutsverschreibungen an Satan, Seancen, und führt bis hinein in New-Age-Lehren/Buddhismus/Hinduismus und Astralreisen/ausserkörperliche Reisen, Meditation, Yoga, alternative "Heilmedizin", Traditionelle Chinesische Medizin etc. Hier findest du eine ziemlich umfassende Auflistung allerlei Formen von Zauberei und alternativen "Heilmethoden", welche okkult und daher abzulehnen sind. Dort sind auch viele Beispiele aus der Seelsorge aufgelistet, welche die schrecklichen Folgen von Zauberei beleuchten (was z.B. Spuk, Suizid, Alpträume, Depressionen, Krüppel in der Erbfolge, Gestörte Kinder, Levitationen, und Angstzustände, und Dämonenerscheinungen (ev. begleitet von Angst, Schmerz, Kälte, Bewegungsunfähigkeit) umfassen kann) und in der Auflistung findest du auch, wie du von solchen Dingen frei werden kannst, nämlich durch Jesus. Du wirst dort viele Beispiele aufgelistet finden, wo Leute durch Jesus davon befreit wurden.

Mit Charismatik ist eine Bewegung innerhalb des Christentums gemeint, wo Leute irregeführt werden, dass sie meinen, es sei der heilige Geist, der dort Wunder wirke. Es fallen Leute rücklings auf den Boden (laut der Bibel ein Zeichen des Gerichtes Jes.28,13), Leute haben unkontrollierbare Zuckungen und Körperbewegungen, es geschehen Heilungen und Wunder (z.B. Nachwachsen von Gliedmassen, etc.), Glitzererscheinungen, Leute sind "trunken" von diesem falschen Geist und in Extase, anstatt wie die Bibel abermals befiehlt nüchtern zu sein, es gibt Stigmataerscheinungen, Glitzererscheiungen, Engelvisitationen etc. Dieser falsche Geist wird auch durch Handauflegung übertragen gleich wie der "Shakti Pat" im Hinduismus und der dortige Kundalini-Geist. Auch im Hinduismus gibt es diese genau gleichen krassen und unkontrollierbaren Zuckungen/Kopfschüttelbewegungen, diese Wunder und auch das reden in unverständlichen Lauten, welches in charismatischen Kreisen einfach Reden in "Zungen"/"Zungenreden" (im Unterschied zur biblischen Glossalie/Glossolalie - reden in SPRACHEN bzw. Fremdsprachen) genannt wird.

Falls deine Kirche irgendwie mit Bethel Redding (Bill Johnson ist der Leiter, Jesus-Culture ist ein Dienstzweig von Bethel Redding), Lakeland-Awakening (Todd Bentley war führend dort), Toronto-Blessing (schwappte über auf Vineyard durch Randy Clark), IHOP Kansas City, Soaking, Feuertunnel, Trunken im Geist, Handauflegung und Rückwärts zu Boden Fallen (=Ruhen im Geist/Erschlagen im Geist) oder mit wilden Zuckungen, unkontrollierbaren Bewegungen, extremste Schüttelbewegungen, Stöhnen/Dämonenbesessenheit, Extase/Trance, sowie dem plappern in unverständlichen Lauten (auch genannt "Zungenreden" zu tun hat (der Alpha-Kurs hat seinen Ursprung übrigens auch durch die Holy Trinity Brompton Church & Nicky Gumbel im Zusammenhang mit dem Toronto-Outpooring und den unbiblischen Bebleiterscheiungen, und er ist zudem sehr Heilg-Geist- und Ökumenisch orientiert) etc. zu tun hat, warne die Leute die da drin sind davor und dann nichts wie weg von dort.

Judaisierer, Sabbathalten, Speisegebote, Messianische Juden, Siebenten Tags Adventisten, Hebräische-Wurzeln-Bewegung, Heilige-Namen-Bewegung.

Leute die korrekterweise erkennen, dass die Gesetzlosigkeit, welche in den heutigen Kirchen gepredigt wird, nicht biblisch ist, stehen z.T. in Gefahr, abzudriften in Gesetzlichkeit, anstatt zum wahren Evangelium zu kommen. Dies kann z.B. das Pseudomässige Halten eines Samstags-Sabbates umfassen, oder das Halten von Speisegeboten, dass man jüdische Feste feiern müsse oder Jesus Yeshua/Yehoshua oder ähnliches nennen müsse (da sie z.T. glauben, dass Jesus ein heidnischer oder sogar gotteslästerlicher Name sei) um der Errettung willen. Durch geschickte Argumentation und Teilweisem nicht-erwähnen, Verleugnen und Dementieren von Neutestamentlichen Bibelstellen diesbezüglich (u.A. Mk.7,18-19; Joh5,18; Apg. Kapitel 15, Röm14, Kol2,16-23; Gal.2,14; Gal4,9-11; Gal.5,1-4) gelingt es den messianischen Juden, Torah-Haltern, der Heilige-Namen-Bewegung, der Hebräische-Wurzeln-Bewegung ihre Zuhörer diesbezüglich irrezuführen. Dies kann z.B. auch soweit kommen, dass Paulus' Schriften abgelehnt werden, wenn sie in Konflikt stehen zu dem, was ihre Menschengebote sagen. (Dies wäre dann in etwa das Umgekehrte davon, dass es Leute im Dispensationalismus/Einmal-Gerettet-Immer-Gerettet-Camp gibt, die sagen sie seien nicht Nachfolger von Jesus, sondern Nachfolger von Paulus).

Die Wahrheit ist, der Sabbat ist im Neuen Bund nicht mehr als ein äusserlicher Tag zu halten. Obwohl die Katholische Kirche den Sabbat/Samstag auf den SONN-Tag (aufgrund von Sonnenanbetungs-Kult) verlegt hat (z.B. auch sichtbar, dass in vielen Sprachen Samstag ähnlich lautet wie Sabbat und dass wir auch im deutschen Sprachgebrauch den Mittwoch in der Mitte der Woche haben, wenn Samstag der letzte Tag der Woche ist), und es falsch ist den Sonntag als "Tag des Herrn" oder "Herrentag" zu bezeichnen, da der Tag des Herrn dann ist, wann Jesus zurück kommt um Gericht zu halten (1.Thess5,2; 2.Pet3,10), und es auch in der Geschichte Sonntagsgesetze gab und "mia ton sabbaton" aus dem griechischen (in Mt28,1; Mk 16,2.9; Lk24,1; Joh20,1.19; Apg. 20,7 und 1.Kor.16:2) ev. auch "an einem Sabbat" anstatt am ersten Tag der Woche heisst, wie wahrscheinlich in der Luther1545 korrekt übersetzt wurde, so ist es dennoch nicht notwendig, den Sabbat im Neuen Bund zu halten. Es ist NICHT Götzenanbetung, wenn man sich irgendeinen Tag aussucht, um ihn höher zu achten als einen andern Tag. (Röm14,1-12; Kol2,16-17). Hier findest du noch mehr Informationen bezüglich dem Sabbat im Neuen bund und Bibelfakten, über die Sabbatarier nachdenken müssen. Im Alten Testament hätten so Aussagen von Paulus wie die obigen 2 einen riesigen Aufruhr veranlasst, da dann spätestens beim nächsten Sabbat wohl ein paar Sabbatübertreter geisteinigt worden wären. Götzendienst ist nicht wenn man an einem bestimmten Tag ruht, sondern Götzendienst ist z.B. die Bilderanbetung in der kath. oder orthodoxen Kirche oder wenn man zu jemand anderem betet als zu Gott oder Jesus. PS: Der Luni-Solar-Kalender kann gleich verworfen werden. Wäre ja ausserdem ein Ding der Unmöglichkeit an solch Tagen den Sabbat irgendwie halten zu wollen...

Werde nicht irregeführt von www.bibel-offenbarung.org, sabbatlicht.jimdo.com, Jim Staley (passionfortruth.com), Steve Okunola (firstfruits.de), Norbert Link (aufpostenstehen.de), InfokriegerMCM=EndzeitreporterMCM=Nature23Infokrieger, Harold Graf (www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de), Jan Siegl, 119Ministries/prueftalles.com, Hebrew-Roots-Movement, messianische Juden, Ellen G.White (falsche Prophetin der Siebenten-Tags-Adventisten) oder den Yeshua-Leuten!

Das Sabbat-Thora-Halten-Speisgebote-Halten-Evangelium ist nicht das wahre Evangelium, sondern Gesetzlichkeit und es mangelt ihm an Kraft, eine sünden-gebundene Person zur Wiedergeburt zu führen und von ihren sündhaften Abhängigkeiten zu befreien, da es bei diesem falschen Evangelium lediglich um äusserliche Dinge geht, ansatt um die Beschneidung am Herzen, welche DURCH Glauben geschieht und nicht durch das halten der Torah erreicht werden kann. DURCH Glauben wird jemand wiedergeboren und von seinen sündhaften Abhängigkeiten befreit. Man kann noch so gut das Gesetz halten wollen, dies kann nicht geschenen, wenn man durch das Gesetz gerechtfertigt zu werden sucht, anstatt durch GLAUBEN. Zudem - durch das gerechtfertigt werden wollen durch die Torah fällt man aus der Gnade und Jesus nützt einem alsdann nicht mehr d.h. man verliert sein Heil/seine Errettung dadurch (Gal5,1-4). Du wurdest gewarnt! Hier auf der Seite findest du zudem noch Widerlegungen einiger Schein-Argumente für das Halten der Torah/Sabbat/Speisegebote/Feste dieser Leute. Zudem, Jesaja 66,22-34 ist kein solides Argument für das Sabbathalten. Lass nicht zu, dass du verwirrt wirst von ihnen! Begeh nicht den gleichen Irrtum wie die Galater! Studier die Bibel gründlich - die GESAMTE BIBEL ist Gottes Wort (ohne Apokryphen), nicht nur das alte Testament, sondern auch das neue Testament.

Und nur damit du nicht verwirrt wirst/bist - Paulus lehrte KEIN anderes Evangelium. Er lehrte beides, wie der Herr, dass Speisen nicht unrein machen können (Mk16,9 vgl. Röm14, Kol2; 1Tim4,1-5), sondern dass dem Reinen alles rein ist (Tit1,15) und dass man sich nicht richten lassen soll bezüglich dem Sabbathalten (Kol2), sondern dass es um Liebe geht (Mk2,27-28; Lk13,10ff) welche des Gesetzes erfüllung ist (Röm13,8-10) UND er lehrte andererseits auch, dass man nicht weitersündigen könne, sondern dass man die Gebote Gottes halten muss (Gal6,7-8; Röm8,13; 1Kor1,34), auch gleich wie der Herr Jesus Christus (Joh5,14; Joh8,11). Beide Jesus UND Paulus richteten sich wider GesetzLICHkeit und GesetzLOSigkeit und verlangten LIEBE gegenüber Gott (Lk14,15) was sich dadurch zeigt, dass man seine Gebote hält. Hier findest du einen langen Artikel darüber, ob Heidenchristen die Torah halten, hebräisch lernen und sozusagen Juden werden müssen.

PS: Bitte wisse, der Sabbat ist NICHT das Malzeichen des Tieres, wie fälschlicherweise in adventistischen Kreisen gelehrt wird. Hier findest du zudem ein Gespräch mit einem Mitglied in einem Sabbatarier-Kult.

Taufe

Laut der Bibel kommt die Wassertaufe NACHdem man den heiligen Geist bekam und dies wiederum kommt NACHdem man zum Glauben gekommen ist und Vergebung der Sünden bekommen hat. Weder Wassertaufe noch Säuglingstaufe rettet. Lasse dich nicht verwirren von den Wasser-Evangeliums-Leuten, welche das Heil und Vergebung der Sünden abhängig machen von der Wassertaufe. Die Wassertaufe ist NICHT notwendig dafür, dass man den heiligen Geist bekommt.

Geistlicher Tod

Geistlicher Tod ist eine immerzu gegenwärtige Gefahr in unserer Stunde gleichwie es bei Adam und Eva der Fall war. Werde nicht irregeführt von jenen, die Behaupten, ein Gerechter könne nicht geistlich sterben (Hes18,24) (d.h. sein Heil einbüssen/verlieren) wie z.B. Charles Stanley, Ray Comfort, John MacArthur, Billy Graham, James White, Dave Hunt, John Piper, MacDonald, Paul Washer, Rick Warren, gotquestions.org, Charles Spurgeon, Roger Liebi, Benedikt Peters, oder irgend einem anderen Irrlehrer, der OSAS oder Einmal Gerettet Immer Gerettet/Unverlierbarkeit des Heils lehrt!

Selbstmord (-gedanken), Suizid, Depressionen

Falls du mit dem Gedanken spielst, Suizid zu begehen , mit Depressionen, Ritzen oder Bulimie kämpfst, findest du hier Hilfe. Frieden mit Gott ist nämlich genau das was du brauchst. Auf der Hilfeseite bezüglich Selbstmord findest du zudem auch Links zu Zeugnissen von Leuten, die durch Jesus von Depressionen frei wurden. Lass dich zudem nicht betrügen durch die Täuschung von Irrlehrern, welche Einmal Gerettet Immer Gerettet Predigen und daher schlussfolgern, dass wenn ein Christ Selsbtmord beginge, er direkt in den Himmel käme. DEM IST NICHT SO! Selbstmord ist sozusagen ein schnelles Ticket in die Hölle! Es gibt keine Ewige Sicherheit. Diese Lehre ist ein Mythos. Egal ob jemand einmal Christ war oder nicht, wer Selbstmord begeht, begeht Mord, über den er nicht mehr Busse tun kann und kommt somit daher anschliessend in die Hölle.

Lehren Der Gnade, Calvinismus

Hier findest du eine xumfassende Widerlegung der Lehren des Calvinismus

Sonstiges

Christliche Zeugnisse

zeugnisse

Evolutionstheorie kontra Schöpfungsbericht

Widerlegung der Evolutionstheorie gibt es von verscheidensten Seiten her. Hier findest du Widerlegungen von Kent Hovind (welcher jedoch ein falsches Evangelium mit einer Lizenz zum Sündigen durch die Lehre der Unverlierbarkeit des Heils lehrt) und auch von Seiten von Jesse Morrell. Die Bibel stimmt in allen Aspekten 100%ig auch in wissenschaftlichen Aspekten.

Die Theorie der Evolution ist im Laufe der letzten Jahrzehnte ebenfalls eine Religion geworden, die an Schulen und Universitäten unterrichtet wird. Der Verfasser der Evolutionstheorie war Charles Darwin, dessen Vater und Großvater, bekanntlich Freimaurer gewesen sind. Auch Joseph Stalin glaubte an Darwin Evolutionstheorie, das der Mensch nicht mehr sei als ein moderner, sich weiterentwickelter Affe. Wikipedia berichtet:
„Eine Biographie von Joseph Stalin berichtet, dass Stalin Darwins Buch Die Entstehung der Arten als Beweis dafür ansah, dass es keinen Gott gibt. Durch Darwin darin bestärkt, dass es keinen Gott und folglich auch kein göttliches Verbot gegen das Töten gibt, hatte Stalin keine Skrupel, Millionen seiner Landsleute in dem Bemühen zu ermorden, einen besseren Staat aufzubauen und seine eigene Position zu festigen." Wikipedia
Charles Darwin äußerte seinen Frust darüber, dass an noch keine Zwischenformen der Evolution gefunden hat, u.a. in seinem Hauptwerk: "Die Entstehung der Arten", wo er auf Seite 172 schreibt:
„Wenn die Arten tatsächlich durch langsame Entwicklung aus anderen Arten hervorgegangen sind, warum finden wir dann keine dieser unzähligen Zwischenformen? Es muss eine endlose Anzahl von ihnen geben, aber warum finden wir sie nicht in den geologischen Schichten unseres Planeten?" Charles Darwin - Die Entstehung der Arten (S.172)
Ohne diese Zwischenformen, kann man die Theorie von Darwin als unbewiesen erklären. Auch der Evolutionist Mark Czarnecki gessteht ein:
„Ein großes Hindernis für den Beweis der Theorie waren immer die fossilen Funde. Unter den Fossilien fanden sich niemals Spuren der von Darwin angenommenen Zwischenformen. Die Arten sind urplötzlich entstanden. Und dieser unerwartete Umstand unterstützt die Ansichten der Schöpfungsanhänger, wonach die Tier- und die Pflanzen Arten von Gott erschaffen wurden." Mark Czarnecki - Mclean´s, 19.01.1981 (S.56)

Auch die Urknalltheorie kann man in einem Satz zusammen fassen:
"Im Anfanf war Nichts, und durch den Urknall ist Nichts explodiert und das daraus hat sich alles entwickelt." Urknalltheorie
Auch die Scientific American schrieb im Mai des Jahres 1984 auf Seite 12:
„Das beobachtbare Universum könnte aus einem unendlich kleinen Bereich entstanden sein. Man ist versucht, noch einen Schritt weiterzugehen und zu spekulieren, ob nicht das gesamte All sich buchstäblich aus dem Nichts entwickelt hat." Scientific American - Mai 1984, (S. 12)
Wie oft sagen wir heute: "Von Nichts, kommt Nichts". Aus dem Nichts allerdings soll das ganze Universum mit Millionen Galaxien enstanden sein? Ohne einen Schöpfer, der aus dem Nichts etwas erschaffen kann, ist dies nicht möglich. Deswegen gehört der erste Vers der Bibel auch zu den wichtigsten, denn dort heißt es im 1. Buch Mose Kapitel 1, Vers 1:
1.Mose 1: 1 „Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde."

Auch der bedeutende deutsche Physiker Max Planck war der Meinung:
"Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Teilchen eines Atoms in Vibrationen bringt und dieses kleinste Sonnensystem des Atoms zusammen hält. Wir müssen hinter dieser Kraft, die Existenz eines bewussten und intelligenten Geistes annehmen. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie." Max Plank - Das Wesen der Materie
Das die Erde rund ist und frei im All hängt, haben uns u.a. bereits die Propheten Jesaja in Kapitel 40, und Hion in Kapitel 26 offenbart, wo geschrieben steht:
Jesaja 40: 22, Hiob 26: 7 „Er ist es, der über dem Kreis der Erde thront...Er...hängt die Erde über dem Nichts auf...er tut große Dinge, die wir nicht verstehen."
PS: Nur so nebenbei - Die Arche Noah wurde im Jahr 1978 von Ron Wyatt gefunden. Auch Überreste von Sodom und Gomorrah wurden schon gefunden.

Apologetisches Material zur Verteidigung des Glaubens

Apologetisches Material zur Verteidiung des Glaubens: apologetik

Nahtod-Erfahrungen

Among a few others, near death experiences (NDE) are a popular and effective way the devil has been deceiving people about the afterlife. Even many of the professing evangelicals have been deceived by such. (NAH TOD ERFAHRUNGEN (EN, externer Link))

Hölle, Reinkarnation oder Vernichtung/Annihilation?

Aliens

Trunkenheit

Trunkenheit (EN) (und/oder Alkoholismus) ist ein sehr schilmmes Problem in unserer Gesellschaft. Die Statistiken zu Alkoholkonsum zeigen sind beides alarmierend und beunruhigend, da ein Trunkenbold/Säufer das Königreich Gottes nicht ererben wird (1. Kor. 6,9-11). Es gibt ganz sichere Freiheit von sündhaften Abhängigkeiten in Herrn Jesus Christus... Lass dich nicht verwirren durch die Lehre der ewigen Sicherheit wie jene Person, die aufgrund von der Lehre der Ewiger Sicherheit dachte, sie sei als gelegentlicher Säufer sicher.


Wahres Ewiges Heil = Ewige Errettung

Der wahre Plan der Errettung ist Busse zu Gott und Glauben an Jesus Christus. (Apg 20,21). Es ist dasselbe, wie an den Herrn Jesus Christus zu glauben. Wir beweisen unsere Busse durch unsere Taten (Apg 26,20). Der Herr Jesus lehrte, dass der Weg zum Leben hart/schmal ist und nur wenige ihn finden werden (Mt. 7,13-14). Viele werden gerettet, aber fallen anschliessend ab (Lk. 8,13; Joh. 6,66; 1. Tim. 1,19; etc.). Mit andern Worten, nach anfänglicher Errettung, müssen wir bis zum Ende ausharren, um ins Königreich Gottes zu kommen und dem Feuersee zu entfliehen (Mt. 10,22; Heb. 3,14; Rev. 2,10-11). Ewiges Leben kommt zum Bussfertigen (the repentant) in dem Moment, da er an Jesus für Errettung glaubt (Jn. 3,16; 6,47; 1. Joh. 5,12-13), aber es gibt einen weiteren wichtigen Aspekt des ewigen Lebens, worüber viele unwissend sind in unseren Tagen aufgrund von den falschen Lehren in moderner christlicher Evangelisation und Einmal Gerettet Immer Gerettet (OSAS, EGIG, UdH). Laut wahrer Gnadenlehre ist ewiges Leben auch eine HOFFNUNG (Titus 3,7), die noch zu ERNTEN ist (Gal. 6,8-9) in der ZUKÜNFTIGEN WELTZEIT (Mk. 10,30) und nur von denjenigen, die BEHARREN IM TUN DES GUTEN (Röm. 2,7) und NICHT MÜDE WERDEN UND AUFGEBEN (Gal. 6,9).

Wenn eine Person auf sein Fleisch sät, wird sie geistlich sterben (Röm. 8,13; Gal. 6,8-9). Der verlorene Sohn ist ein klares Beispiel hierfür (Lk. 15,24.32). Verlust der Errettung ist auch möglich über nur schon einer einzigen Sünde. Sünde resultiert in geistlichem Tod, WERDE NICHT IRREGEFÜHRT (Jakobus 1,14-16). Für viel mehr Informationen bezüglich der Sicherheit des Gläubigen konsultiere bitte (falls du englisch kannst), das Buch The Believer's Conditional Security: Eternal Security Refuted von Dan Corner von www.evangelicaloutreach.org, welches die gründlichste und umfangreichste Widerlegung von Einmal Gerettet Immer Gerettet (auch Ewige Sicherheit) ist, die jemals geschrieben wurde. Sie wird nicht widerlegt werden! (Für Material auf Deutsch kannst du die Website hier durchstöbern)

Aufgrund der Lehre von Einmal Gerettet Immer Gerettet wurde Gnade für so lange Zeit unangefochten als eine Lizenz für Unmoral gelehrt, dass wenn Bibelstellen zitiert werden wie z.B. 1. Kor. 6,9-10 oder Off. 21,8, solche missachtet werden und derjenige, der Gottes Wort anführt wird beschuldigt als Gesetzlichkeit, Knechtschaft, Werke, etc. lehrend. Dies reflektiert, wie finster die Tage sind in welchen wir leben! Ein anderes grelles Beweisstück dafür, wie finster die Stunde ist, in der wir leben ist, dass religiöse Leute generell denken, dass Evangelikale an Ewige Sicherheit glauben obwohl verschiedene Bibelstellen inklusive 1.Kor.15,2 anderes besagen. Dies sind wahre christliche Glaubensvorstellungen!
Wo wirst DU die Ewigkeit verbringen (Mt. 7,13-14)?
Wie wichtig ist Errettung?
Gut, wie lange ist die Ewigkeit?
Falls du mich kontaktieren willst, kannst du das Kontaktformular benützen, oder mir direkt eine Mail schreiben.